Geschrieben am

Drucken mit ICC-Profil in Nikon View NX-i

Um Ihr Profil bei dem Bildbearbeitungsprogramm von Nikon ViewNX-i nutzen zu können, öffnen Sie zuerst das Drop-Down Menü von „File“ in der Registerleiste. Klicken Sie auf „Print“, es öffnet sich das Einstellungsfenster für den Druckertreiber des Programms (Abb. 1).

Nikon View NX-i - File/Print
Abb. 1: Nikon View NX-i – File/Print

 

Bei „Printer Setup“ [1] wählen Sie nun Ihren Drucker aus. Zusätzlich können Sie hier noch weiter Einstellungen vornehmen, wie die Druckpriorität und den Druckertyp. Als letzten Auswahlpunkt bei den Einstellungen finden Sie „Specify color profile“. Diese Einstellung lässt Sie das Druckerprofil einfügen. Klicken Sie hierfür auf Settings…[2] öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie nun das Druckerprofil[3] und die Wiedergabepriorität Intent auswählen können (Abb. 2)

Nikon View NX-i - Print settings
Abb. 2: Nikon View NX-i – Print settings

 

Achten Sie darauf, dass Farbmanagement des Treibers Ihres Druckers zu deaktivieren, um erneute Farbinbalancen zu vermeiden. Widersprechen sich die Profile, so kann es zu einer anderen Farbausgabe kommen, als am Bildschirm angezeigt wird.

 

 

 

Sie haben Fragen zur Farbanpassung?

1. Geben Sie Ihren Drucker an.

2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung.

3. Wir beraten Sie kostenlos und suchen
für Sie die passende Kalibrierung!

 

Jetzt Beratung anfordern

Bild-Michael klein

Technische Beratung
Michael Deinhammer
Hotline - 0800 1437 906
support@drucker-kalibrieren.com