Geschrieben am

Falsche Farben bei Canon Drucker

falsche Farbe bei Canon Drucker korrigieren

Haben Sie den Eindruck ihre Farben beim Canon-Drucker stimmen nicht? Der Ausdruck ist zu dunkel oder zu hell geworden oder Sie bemerken einen Farbstich? Für die verschiedensten Probleme gibt es meist eine einfach Lösung. Die häufigsten Fehlerquellen bei Canon-Druckertreibern werden hier aufgelistet.

 

falsche Farbe bei Canon Drucker korrigieren

Zu dunkle Farbe bei Ausdruck

Falsche Einstellungen bei Farbmodellen sind eine der häufigsten Ursachen für einen finsteren Druck. Diese können oft schon an den Kameras eingestellt werden und ermöglichen einen Farbaustausch zwischen zwei Geräten, wobei das Druckergebnis umso besser ausfällt, umso mehr die Farbräume übereinstimmen (RGB oder CMYK Farbmodell). Wenn der Ausdruck zu dunkel ist, kann das aber auch an den Einstellungen am Canon-Drucker selbst liegen: In den „manuellen Farbeinstellungen“ in der Registerkarte „Optionen“ kann z.B. auch „Helligkeit“, „Intensität“ und „Kontrast“ definiert werden. Sie sehen auf den Bildern, wie Sie bei Canon die eben genannten Einstellungsmöglichkeiten finden:

 

 

Problem mit zu heller Farbe

Bei einem zu hell geratenen Druck bei Ihrem Canon-Druckertreiber liegen die Fehler meist bei denselben Einstellungen wie auch bei einem zu dunklen Druck bzw. bei einer zu niedrig eingestellten Druckauflösung. Überprüfen Sie diverse Einstellungsmöglichkeiten, ob Sie nicht z.B. unabsichtlich ein Häkchen bei „In Graustufen Drucken“ gesetzt haben und ändern Sie diese gegebenenfalls. Unabhängig vom der Marke Ihres Druckertreibers könnten die blassen Farben ihre Ursache auch in einem zu rauen oder zu feuchten Papier haben oder zu wenig Toner ist in der Kartusche oder an den Druckknöpfen und Düsen.

 

Rotstich, Blaustich, Gelbstich & CO bei Canon-Drucker eliminieren

Handelt es sich bei Ihrem Problem um einen Blaustich, kann dieser seine Ursache im Monitor (vgl. Absatz über ICC-Profile) oder im Kabel haben. Der erste Schritt ist jedoch bei allen Arten von Farbstichen das Fenster „Manuelle Farbeinstellung“ zu öffnen und die Einstellungen bei Cyan, Magenta und Gelb zu überprüfen und sie gegebenenfalls zu verändern. Bei einem Rotstich sollte die Einstellung für Magenta kontrolliert werden, aber auch die für Cyan. Mithilfe der Schieberegler können die Farben angepasst werden. Sollte das keine Verbesserung bewirken, ist es meistens an der Zeit, ein ICC-Profil anzuwenden. 

 

Farben richtig einstellen bei Canon Drucker!ICC Profil Drucker Kalibrieren vergleich

Entfernen Sie mit ICC-Profil Farbstiche und stellen Sie
die Farben bei Ihrem Canon Drucker richtig ein!

ICC-Profile korrigieren Probleme wie:

  • Farbstiche (Rotstich, Grünstich, Gelbstich, usw.)
  • falsche Farbwiedergabe
  • Farbsättigung
  • Helligkeit, blasse und dunkle Farben

 

Farbstich entfernen

 

 

 

Sie haben Fragen zu ICC-Profilen?

1. Geben Sie Ihren Drucker an.

2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung.

3. Wir beraten Sie kostenlos und suchen
das für Sie passende ICC-Profil!

 

Jetzt Beratung anfordern

Bild-Michael klein

Technische Beratung
Michael Deinhammer
Hotline - 0800 1437 906
support@drucker-kalibrieren.com