Geschrieben am

Zu dunklen Ausdruck bei HP-Druckern korrigieren

ICC Profil Drucker Kalibrieren vergleich

Zu dunklen Ausdruck bei HP korrigieren

Neben diversen Farbstichen und einem zu blassen Druck, kennen wahrscheinlich viele von Ihnen das Problem eines zu dunklen Druckergebnisses. Dieses lästige Problem lässt sich aber meistens leicht beheben. Hier folgen nun Tipps und Tricks speziell für HP-Druckertreiber, mit deren Hilfe Sie Ihr Problem lösen werden.

 

Dunklen Ausdruck mittels ICC-Profil beheben

Ein ICC-Farbprofil ist der erste Schritt, den Sie unternehmen können, wenn bei Ihrem HP-Drucker falsche Farben entstehen. Das Profil hilft, Farben am Ausdruck denen am Monitor anzugleichen (weil diese ein unterschiedliches Verhalten in der Farbdarstellung haben, was der Grund für Differenzen bei den Parametern Farbe, Kontrast und Helligkeit ist). Um ein ICC-Profil zu erstellen, benötigt man einen Referenzdruck, der auf dem einzustellenden Drucker ausgedruckt wird. Damit wird anschließend die Farbdifferenz ermittelt und das ICC-Profil geschrieben. Die darauffolgende Installation des Profils behebt schließlich die Unterschiede in der Farbdarstellung. Wenn Sie mehr über ICC-Profile erfahren wollen, finden Sie unter folgenden Links eine Anleitung, sowie ein Serviceangebot. Es wird dabei speziell auf Ihren HP-Druckertreiber eingegangen.

 

Individuelle Einstellungsmöglichkeiten um einen finsteren Druck bei HP zu vermeiden

Ist der Bild zu dunkel, kann das Problem an den Einstellungen liegen, die Sie selbst an Ihrem HP-Drucker tätigen können, wie z.B. Druckqualität, Graustufen oder Papiertyp (bzw. bei Mac „Papiersorte“). Überprüfen Sie hier, ob die Parameter Ihren Absichten entsprechen und ändern Sie diese falls notwendig. Neben diesen Einstellungsmöglichkeiten bietet HP auch die Möglichkeit eines sogenannten „Econo Modes“ bei Windows an. In der Registerkarte „Papier/Qualität“ im Bereich „Druckqualität“ empfiehlt es sich, 600 dpi auszuwählen, wenn die gesamte ausgedruckte Seite zu dunkel ist und anschließend das Häkchen bei „Econo Mode“ zu setzen.

 

Sonstige häufige Fehlerquellen für dunklen Ausdruck bei HP

Besondere Beachtung sollte man auch dem Format des Bildes bzw. Dokuments schenken: arbeiten Sie mit einem Mac, könnte das JPEG-Format möglicherweise besser Ergebnisse erzielen als andere Formate. Auch Papier und Tinte sollten überprüft werden, ob diese nicht unter Umständen die Fehlerquelle sind (glattes Papier könnte bessere Ergebnisse liefern als raues Papier).
Des Weiteren ist es sinnvoll, den Tonerfüllstand zu überprüfen (Registerkarte „Dienste“, bzw. bei Mac „Utility“), eine Reinigungsseite zu drucken (Registerkarte „Geräteeinstellungen“, bzw. bei Mac „Utility“), den Drucker zu warten und je nach Bedarf die Tonerpatrone auf Schäden zu überprüfen.

 

Falsche Einstellungen bei Farbmodellen sind Ursache für dunklen Druck bei HP

Zu guter Letzt kann man als Fehlerquelle auch die Farbmodelle in Betracht ziehen. Diese werden häufig schon an den Kameras eingestellt: z.B. sRGB bzw. Adobe RGB und ermöglichen den Farbaustausch zwischen Geräten. Umso mehr einzelne Farbräume übereinstimmen, umso besser wird das Druckergebnis. Achten Sie also grundsätzlich immer auf die Umwandlung zwischen den verschiedenen Farbmodellen, da es hier zu Farbverschiebungen kommen kann, die möglicherweise die Ursache für Ihr dunkles Dokument sind.

 

Helligkeit korrigieren bei HP Drucker!ICC Profil Drucker Kalibrieren vergleich

Entfernen Sie mit ICC-Profil Farbstiche und stellen Sie
die Farben bei Ihrem HP Drucker richtig ein!

ICC-Profile korrigieren Probleme wie:

  • Farbstiche (Rotstich, Grünstich, Gelbstich, usw.)
  • falsche Farbwiedergabe
  • Farbsättigung
  • Helligkeit, blasse und dunkle Farben

 

Farbstich entfernen

 

 

 

Sie haben Fragen zu ICC-Profilen?

1. Geben Sie Ihren Drucker an.

2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung.

3. Wir beraten Sie kostenlos und suchen
das für Sie passende ICC-Profil!

 

Jetzt Beratung anfordern

Bild-Michael klein

Technische Beratung
Michael Deinhammer
Hotline - 0800 1437 906
support@drucker-kalibrieren.com