Veröffentlicht am

Softproof in Nikon Capture One Pro

Softproof ist eine Einstellung, die entwickelt wurde, um eine Druckvorschau von der aktuell bearbeiteten Bilddatei mit einem bestimmten Ausgabeprofil, zu erhalten. Diese Vorschau ist digital, es wird also kein Papier verwendet. Es dient dazu, zu kontrollieren, ob die Farben, die am Monitor sichtbar sind, gleich auf Ihrem Ausdruck abgebildet werden. Softproof wird ebenfalls oft als Proof-Modus oder Digitalproof bezeichnet. In Capture One Pro wird es in der Definitionsleiste des Dokuments angezeigt.

 

 

Nikon Capture One Pro - Hauptfenster Farben
Abb. 1: Nikon Capture One Pro – Hauptfenster Farben

 

Die Farbeinstellungen der Definitionsleiste auf der linken Seite finden Sie im dritten Icon. Direkt unter dem Histogramm finden Sie die Basismerkmale. Bei diesen Merkmalen können Sie unterschiedliche Profile ausprobieren. Die Farbänderungen werden Ihnen in der Bilddatei daneben angezeigt. Neben den Profilen, die Ihnen vom Programm angeboten werden, können natürlich eigene Profile in die Einstellungen importiert werden (Abb.1).

 

 

 

Sie haben Fragen zur Farbanpassung?

 

 

1. Geben Sie Ihren Drucker an.

 

2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung.

 

3. Wir beraten Sie kostenlos und suchen für Sie die passende Kalibrierung!

 

   

 

 

 

Jetzt Beratung anfordern

Kontakt

 

    Technische Beratung- Michael Deinhammer