Veröffentlicht am

Drucken in ICC-Profil in Photoline

Möchten Sie das bearbeitete Dokument mit einem ICC-Profil versehen, müssen Sie in dem Programm von PhotoLine unter der Registerkartei „Datei“ zuerst das Drop-Down Menü öffnen. Sowohl mit STRG+P, als auch im Menü unter „Drucken…“ öffnen Sie das Einstellungsfenster für den Druckertreiber des Programms (Abb. 1).

Photoline - Datei/Drucken
Abb. 1: Photline – Datei/Drucken

 

Haben Sie in der oberen Einstellung Ihren Drucker[1] bestimmt, können Sie weiter unten nun das Profil bestimmen. Dies kann entweder das vordefinierte Profil des „Systems[2]“ sein oder Ihr individuelles Profil. Zusätzlich können Sie die Wiedergabeart[3] auswählen, die zusätzlich zu Ihrem Profil aktiviert werden soll (Abb. 2).

Photline - Druckeinstellungen
Abb. 2: Photline – Druckeinstellungen

 

Achtung: Wählen Sie hier ein Profil aus, sollten Sie das Farbmanagement des Druckertreibers Ihres Druckers deaktivieren, um erneute Farbunterschiede zu vermeiden.

 

 

Sie haben Fragen zur Farbanpassung?

 

 

1. Geben Sie Ihren Drucker an.

 

2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung.

 

3. Wir beraten Sie kostenlos und suchen für Sie die passende Kalibrierung!

 

   

 

 

 

Jetzt Beratung anfordern

Kontakt

 

    Technische Beratung- Michael Deinhammer