zu dunklen Ausdruck bei Drucker korrigieren

Zu dunklen Ausdruck bei Drucker korrigieren

Beim Drucken kann es leicht passieren, dass der Drucker nicht die gewünschte Qualität liefert und Sie somit mit einem schlechten (z.B. zu dunklen) Druckergebnis konfrontiert sind. Dabei ist es gleichgültig, welchen Druckertreiber Sie verwenden – z.B. Canon, Epson, HP oder Brother  – eine Kalibrierung des Druckers kann Ihnen bei der Lösung Ihres Druckproblems helfen.

dunklen Ausdruck korrigieren

canon-drucker_pixma-mg-serie

Druckerkalibrierung als Hilfe gegen zu dunkle Ausdrucke

Eine fehlende Farbkalibrierung des Druckers ist die Ursache für Farb- bzw. Helligkeitsdifferenzen und somit hauptverantwortlich für einen zu dunklen Ausdruck. Auch Papier und Tinte sollten für eine optimale Farbwiedergabe an den Drucker angepasst werden – mithilfe einer Druckerkalibrierung bzw. eines sogennanten ICC- Farbprofils. Diese Profile gleichen Differenzen in den Parametern Farbe, Kontrast und Helligkeit (z.B. zwischen Monitor und Drucker) richtig an. Die Farbprofile ermöglichen nach der Installation in Ihrem Betriebssystem oder Grafikprogramm eine gleichbleibende Darstellung des Drucks bei Software und Hardware, sprich: die Farben auf den Ausdrucken entsprechen nun der Darstellung am Bildschirm. So steht einem farbechten Drucken Ihrer Fotos nichts mehr im Weg!

Drucker kalibrieren

blaustich bei brother drucker

 

 

 





Sie haben Fragen zur Farbanpassung?

 

 

1. Geben Sie Ihren Drucker an.

 

2. Wählen Sie die gewünschte Anwendung.

 

3. Wir beraten Sie kostenlos und suchen für Sie die passende Kalibrierung!

 

   

 

 

 

Jetzt Beratung anfordern

Kontakt

 

    Technische Beratung- Michael Deinhammer