Farben bei HP Kompaktdruckern richtig einstellen

Oft werden Kompaktdrucker nur zum Vergnügen im Urlaub oder auf Partys eingesetzt, um Fotos als Mitbringsel oder Postkarten zu produzieren. Dennoch sind sie nicht zu unterschätzen – meistens arbeiten diese sehr professionell und ihre Ergebnisse können sich sehen lassen! Wenn Sie mit einem der HP Kompaktdrucker arbeiten, bietet Ihnen folgende Anleitungen ein besseres Verständnis des Druckvorgangs und Hilfe beim richtigen Einstellen der Farben.

Die Funktionsweise von HP-Kompaktdruckern

Im Gegensatz zu anderen Marken von Druckertreibern arbeiten HP Kompaktdrucker nicht mit dem Sublimationsdruckverfahren (Tinte wird in gasförmigen Zustand gebracht und verbindet sich mit Trägermaterial) sondern einem sogenannten Bubble-jet Verfahren, bei dem Tintentropfen durch Dampfblasen aus der Düse gepresst werden.

ICC Profil Farben bei Kompaktdruckern richtig einstellen

Farbeinstellung an HP Kompaktdrucken

Je nachdem welchen HP Drucker Sie verwenden, z. B. den Photosmart A626 / A636, Photosmart A5150 / A433 oder den Photosmart 385 bzw. 475, haben Sie unterschiedliche manuelle Farbeinstellungen. Da Kompaktdrucker häufig ganz ohne Computer auskommen, sind die Einstellungsmöglichkeiten oft nicht ganz so umfangreich. Meistens erfolgt aber automatisch sowohl ein elektronischer Kontrastausgleich, als auch eine Farb- und Bildschärfeoptimierung. (Außerdem werden rote Augen selbstständig erkannt und korrigiert.)

Farben bei HP Kompaktdruckern mittels ICC-Profil einstellen:

Bemerken Sie aber trotzdem ein Problem, z. B. einen Farbstich, könnte für Sie neben einem Düsentest und einer Druckkopfreinigung auch ein sogenanntes ICC-Profil von Nutzen sein. Diese Farbprofile werden erstellt, da Bildschirm und Drucker häufig aus technischen Gründen ein unterschiedliches Verhalten in der Farbdarstellung haben und „kalibriert“ werden müssen. Zum Erstellen wird ein Referenzdruck benötigt, der die Basis für das ICC-Profil bildet, das anschließend installiert werden muss. Ein ICC-Profil ist eine wirksame und langfristige Methode, um farbecht drucken zu können und Rotstich, Grünstich, Blaustich & Co zu korrigieren. Wenn Sie neben einem HP-Kompaktdrucker auch noch mit anderen Druckern arbeiten, sollte auch bei diesen ein ICC-Profil erstellt werden, um etwaige Druckerprobleme zu eliminieren und ein zufriedenstellendes Druckergebnis liefern zu können.

Farbstich bei Sublimationsdrucker entfernen!

Entfernen Sie mit ICC-Profil Farbstiche und stellen Sie
die Farben bei Ihrem Sublimationsdrucker richtig ein!

ICC-Profile korrigieren Probleme wie:

  • Farbstiche (Rotstich, Grünstich, Gelbstich, usw.)
  • falsche Farbwiedergabe
  • Farbsättigung
  • Helligkeit, blasse und dunkle Farben
Drucker Kalibrieren Vorher-Nachher-Vergleichsbild
So einfach ist es, den Farbstich zu entfernen

Endlich Ausdrucke wie am Monitor mit Drucker Kalibrierung vom Profi

Geben Sie uns 80 Sekunden: Wir erklären Ihnen, wie einfach Sie den lästigen Farbstich des Druckers entfernen.

Ja, ich will die Farben optimieren!
Endlich wieder farbecht drucken!

So einfach ist es, den Farbstich zu entfernen

Endlich Ausdrucke wie am Monitor mit Drucker Kalibrierung vom Profi

Geben Sie uns 80 Sekunden: Wir erklären Ihnen, wie einfach Sie den lästigen Farbstich des Druckers entfernen.

Ja, ich will die Farben optimieren!
Endlich wieder farbecht drucken!

Video: So wirkt die Druckerkalibrierung:

Wolfgang Bindernagel, am 28. September 2022
Wolfgang Bindernagel, am 28. September 2022
Verifizierter KäuferVerifizierter Käufer
5/5
Die Anleitungen sind sehr genau und übersichtlich dokumentiert. Hervorragend! das Profil ist angekommen und installiert. Die Ausdrucke sind mit kleinen Nachbesserungen gut, wenn man bedenkt, das mit einem normalen Inkjetdrucker, auf normalen Lidl und Aldi- Angebotspapier gedruckt wurde. Wie gut müssen dann die Ausdrucke auf speziellen Marken Fotopapier mit einem neuen Farbprofi...
Mehr anzeigen
Vor 1 Tag
Patrick Matern, am 12. September 2022
Patrick Matern, am 12. September 2022
Verifizierter KäuferVerifizierter Käufer
5/5
Wir haben jetzt schon mehrere Profile von drucker-kalibrieren.com bestellt. Hauptsächlich für unseren großen HP Designjet, mit dem wir auch Plakate und Co. drucken. Die Erstellung der Referenzdateien ist sehr einfach. Es ist alles in einer Anleitung beschrieben. Nach dem einsenden der Dateien bekamen wir in wenigen Tagen das Profil per E-Mail zugeschickt. Nach dem Einbinden des...
Mehr anzeigen
Vor 3 Wochen
Rita Horst, am 8. September 2022
Rita Horst, am 8. September 2022
Verifizierter KäuferVerifizierter Käufer
5/5

Ich hatte gestern noch ein paar Aufträge und musste dem zu Folge einiges in verschiedenen Farben drucken. Es funktioniert alles fantastisch und ich bin immer noch sehr zufrieden. Vielen Dank für Ihren netten Service.

Vor 3 Wochen
Alfred K. am 31. August 2022
Alfred K. am 31. August 2022
5/5

Vielen Dank für das erstelle Profil, die Installation hat problemlos geklappt. Jetzt werde ich mit Sicherheit mehr Freude beim Ausdruck meiner Fotos haben.

Vor 4 Wochen
Dieter H. am 18. August 2022
Dieter H. am 18. August 2022
Verifizierter KäuferVerifizierter Käufer
5/5

Super Sache!
Für Aufträge bei einer Online-Druckerei habe ich immer erst Probeausdrucke auf meinem OKI C610 angefertigt. Diese waren stets dunkler als das Druckergebnis. Hatte mich eigentlich schon dran gewöhnt, schließlich aber für den Drucker ein ICC-Profil erstellen lassen. Jetzt entspricht mein Probeausdruck fast zu 100 % dem Ergebnis der Druckerei. Ich bin hoch zufrieden!

Vor 1 Monat
Marcel, am 14. August 2022
Marcel, am 14. August 2022
5/5
Endlich hat das Ärgern ein Ende - keine Farbabweichungen im Ausdruck mehr, keine Verschwendung von Papier, Toner, Zeit und Nerven. Die Vorab-Kommunikation sowie der eigentliche Abwicklungsvorgang verliefen mustergültig, da gibt es nichts zu meckern oder verbessern. Das Ergebnis ist - im Rahmen der Limitationen des Druckers - sehr gut und ich kann diese Dienstleistung nur weit...
Mehr anzeigen
Vor 2 Monaten
Bernhard, am 30. Juli 2022
Bernhard, am 30. Juli 2022
5/5
Ärgerlich sind Farbstiche auf Druckern schon. Eine Lösung des Problems fand ich bei drucker-kalibrieren.com. Der Weg ist ganz einfach. Man bekommt 2 Bilddateien zugeschickt und eine neutrale Druckdatei. Die ausgedruckten Papier-Exemplare gehen zu drucker-kalibrieren und werden dort vermessen und zu einem Druckerprofil. Dieses lädt man - und die Druck-Farben sehen so aus, wie ma...
Mehr anzeigen
Vor 2 Monaten
Johann S. am 25. Juli 2022
Johann S. am 25. Juli 2022
5/5

Für meinem Drucker R2880 kam nur das Fineart Profil für mich in Frage. Und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Die Farben der Fotos sind einfach genial und der Farbstich ist weg. So kommen die Fotos auch wirklich optimal zur Geltung. Danke!

Vor 2 Monaten
Martin B. am 12. Juli 2022
Martin B. am 12. Juli 2022
5/5

Profile funktionieren perfekt. Bin mit den Ausdrucken sehr zufrieden!

Vor 3 Monaten
Thomas Fiedler, am 1. Juli 2022
Thomas Fiedler, am 1. Juli 2022
Verifizierter KäuferVerifizierter Käufer
5/5
Zunächst mein Respekt für Ihre ausführlichen Anleitungen und die außerordentlich rasche Bearbeitung. Aus Neugier wollte ich es einmal ausprobieren und bin nun ziemlich geplättet, wie stark sich das Farbprofil auf den Ausdruck eines Beispielfotos auswirkt: Die Farben ähneln deutlich mehr den Farben auf dem Monitor, als es beim Druck ohne Profil der Fall ist. Und besonders beeind...
Mehr anzeigen
Vor 3 Monaten
Mike K., am 23. Juni 2022
Mike K., am 23. Juni 2022
Verifizierter KäuferVerifizierter Käufer
4/5

Das Profil ist ok !! Und die Werte sind sogar warm, wie ich es mir gewünscht habe. Ich danke, alles gut.

Vor 3 Monaten
Sylvia aus Bonn, am 11. Juni 2022
Sylvia aus Bonn, am 11. Juni 2022
5/5
Was bin ich doch froh, dass ich noch einen letzten Versuch gestartet habe! Der Fehler lag einzig und allein darin, dass ich kein Häkchen in der Registerkarte Utility „bei Anwendungen ICM-Farbanpassung durchführen lassen“ gesetzt habe. Darauf bin ich auch nicht gekommen. Andere anderen Einstellungen hatte ich vorgenommen und alles was man sonst noch probieren kann, ebenfalls...
Mehr anzeigen
Vor 4 Monaten
Reinhold Scheibenzuber am 03.06.2022
Reinhold Scheibenzuber am 03.06.2022
5/5

Das ICM Profil für meinen Canon Pixma Pro 9000 Mark II begeistert mich, es ist so farbstimmig wie man sich einen Fotodruck nur wünschen kann. Auch die Hauttöne sind perfekt keinerlei rotstichig, Reiner bräunlicher Hautton einer sonnengebräunten Haut!

Vor 4 Monaten
Jörn S. am 31.05.2022
Jörn S. am 31.05.2022
5/5
Nachdem ich bei meinem HP Laserdrucker CLJ Enterprise M553 die Farbtoner-Kartuschen eines Fremdherstellers installiert hatte, bemerkte ich einen Farbstich in Richtung Magenta. Bei der Suche nach einer Korrektur stieß ich bei der Recherche auf die Firma „Drucker-Kalibrieren“, die die Erstellung eines individuellen ICC-Profils als Problemlösung anbietet. Der Internet-Auftritt der...
Mehr anzeigen
Vor 4 Monaten
Joachim Ehrhardt am 27.05.2022
Joachim Ehrhardt am 27.05.2022
5/5
Als engagierter Hobbyfotograf drucke ich die Fotos, die mir besonders wichtig sind, selbst auf einem HP ENVY Photo7830 auf original HP glossy Fotopapier DIN A4 oder 13X18, oft aber auch auf normalem mattem A4 Kopierpapier aus. Mit den in Windows standardmäßig vorhandenen Farbprofilen waren die Farbunterschiede zwischen der Anzeige am kalibrierten Bildschirm und dem Print in den...
Mehr anzeigen
Vor 4 Monaten

Sie haben einen Farbstich?

Gerne helfen wir Ihnen, die passende Kalibrierung zu finden!